Mittwoch, 30. Januar 2013

Notizhalter

So, ich hatte ja versprochen, mal etwas neues zu zeigen.
Mit freundlicher Erlaubnis von Jule (http://www.by-jewelz.de/) habe ich mich auch mal an den Eisbecher/Milchshake Notizhaltern versucht.
Die wird es aber nur in meinem Regalfach geben. Ich bin sehr gespannt, wie sie vor Ort ankommen. Ich glaube, sowas hat hier in der Stadt noch keiner gesehen :)

Und damit ihr morgen auch noch was anzuschauen habt, gibts erst da das Bild von meinem ersten Decoden-Bilderrahmen. Leider auch erstmal mein letzter, weil mein Silikon nun leer ist. Aber da werd ich mit Sicherheit sehr bald Nachschub besorgen, denn es macht riesig Spaß, damit zu arbeiten.

Morgen richte ich endlich das Regalfach ein. Ich bin total aufgeregt und hoffe, es läuft alles glatt. 
Drückt mir die Daumen! :)

XoXo Jenny

Dienstag, 29. Januar 2013

Ohje..

Es tut mir sooooo wahnsinnig leid, dass dieser Blog nun seit einiger Zeit nicht mehr gepflegt wurde.. ich hatte eine Menge um die Ohren mit dem Shop, bin nun im Endspurt für die Planung meines Regalfachs, das ich angemietet habe und natürlich ist zeitgleich vor etwa 3 Monaten mein Kater krank geworden. Er leidet unter chronischer Niereninsuffizienz, was bei älteren Katzen sehr häufig vorkommt und braucht nun regelmäßig Medikamente und Homöopathie. Es hat eine Weile gedauert, bis wir Routine in die Medikamenteneingabe bekommen haben, aber mittlerweile klappt es ganz gut und ich glaube, er weiß auch, dass es ihm hilft. Ansonsten hatte er noch ein ziemlich starkes Pullerproblem, sodass ich über ein paar Wochen ständig damit beschäftig war, seine Pfützen wegzuwischen.Wir haben die Katzentoilette nun zweimal umgestellt und hoffen, dass dieses Problem jetzt behoben ist. Und vor allem: Das er noch ein paar schöne Monate oder Jahre bei uns sein kann.

Die Welt ist nicht untergegangen, Weihnachten und Silvester sind auch überstanden. Was bringt nun also das nicht mehr ganz so neue Jahr für uns?
Tonie zieht sich wieder etwas aus dem Shop zurück, was ich angesichts der ganzen Arbeit, die auf sie zukommt, sehr gut nachvollziehen kann. Was das für mich heißt? Ich mache weiter. Mein Gewerbe ist ja nun hochoffiziell und bei der IHK bin ich auch angemeldet.
Es gibt in Nürnberg ein süßes kleines Café in der Nordstadt, direkt am Klinikum, das wird betrieben von zwei ganz lieben Mädels. Für diese Mädels hatte ich Anfang letzten Jahres ein Interview mit einer Studentin geführt, die den beiden beim Marketing half. Dort im Café werden Weinkisten angeboten, die regionale Künstler und Designer anmieten können. Aus diesen Kisten heraus wird dann verkauft. Ich stand nun bestand 4 Monate auf der Warteliste, aber nun ist es endlich soweit: Ich bekomme meine eigene kleine Kiste. Ich werde mir das mal eine Weile anschauen und wenn es gut läuft, vielleicht eine Dauerkiste beziehen. Dafür läuft die Produktion grad auf Hochtouren, denn am Donnerstag nachmittag ist es schon so weit. Sobald die Kiste fertig ist, mach ich euch natürlich ein Foto davon.

Und gelobe natürlich feierlich Besserung, was den Blog hier angeht.. es macht mir schon Spaß, aber manchmal ist es echt nicht so einfach, alle Social Media Dienste unter einen Hut zu bringen..
Ich wünsch euch eine schöne Restwoche!

Jenny

Dienstag, 23. Oktober 2012

Love Mags

Ich  merke schon so langsam - ich komm hier zu nix! :D Momentan hab ich hier noch 2 Auftragsmützen rumliegen, die fertig werden müssen - eine davon hab ich noch nie gemacht und muss daher ein bisschen rumprobieren, was natürlich dauert. 
Dann hab ich einige andere Bestellungen gehabt, die ich erst einmal abarbeiten musste, die sind mittlerweile alle erledigt. Und gestern, an meinem Geburtstag (danke nochmals an alle, die an mich gedacht haben!), hab ich einfach mal gaaaaar nix gemacht. Keine Lust :)
Dafür kam heute etwas gaaaanz tolles hier eingetrudelt:
Das Dawanda Love Mag. Und davon gleich 25 Stück! Es werden viele tolle Produkte und Dawanda Shops (schade, dass wir nicht dabei sind *g*) vorgestellt und ein paar Do-It-Yourself Ideen findet man auch darin. Einige davon werde ich bei den lieben Schaffensschwestern (einem Café mit Kisten zum Anmieten und Verkaufen in Nürnberg) auslegen. 

Und 2 Exemplare davon möchte ich gerne hier auf dem Blog verlosen. 
Hinterlasst mir unter diesem Artikel einfach einen Kommentar und ihr nehmt an der Verlosung teil.
Die Verlosung endet am 01.11.2012 um 18:00 Uhr.
Viel Glück und eine schöne Restwoche!
Jenny

Dienstag, 16. Oktober 2012

Darf ich vorstellen:

Das ist die kleine Annabell :) Und Annabell ist nun (wie man unschwer erkennen kann) glückliche Besitzerin einer pinken Eulenmütze. Sie kann sogar noch ein bisschen reinwachsen. Und an einem Kind sieht das ganze doch noch einmal gaaaaanz anders (und noch süßer!) aus.

Außerdem freue ich mich, verkünden zu dürfen, dass wir nun 50 (in Worten: fünfzig!) Follower hier willkommen heißen dürfen! Ich bin total sprachlos und freue mich, dass ich doch einige Menschen über den Blog hier erreichen kann. Im Laufe der Woche werde ich nun auch hoffentlich dazu kommen, einige Bilder von den neuen Sachen zu machen und vielleicht auch mal ein Tutorial zu schreiben. Ich wollte euch nur wissen lasse, dass ich noch lebe :)
Eine schöne Woche euch!
Jenny

Montag, 8. Oktober 2012

Sorry!

Ich weiß, anstelle dieses Textes sollten hier nun Bilder von meinen neugemachten Kinkerlitzchen stehen. Aber Michi hat sich gestern kurzfristig entschlossen, doch den Fotoapparat mitzunehmen, ergo habe ich hier nur eine alte und schlechte Yakumo Kamera rumliegen, die nicht einmal richtig scharfstellen kann. Die Bilder sind absoluter Mist. Ich habe es also versucht und bin kläglich gescheitert :( Drum gibt es Bilder erst am Wochenende, wenn Michi (inkl. Kamera) wieder da ist. Tut mir wirklich leid! Schöne Restwoche euch!
Jenny

Samstag, 6. Oktober 2012

Allein allein..

Ja, ab morgen bin ich also Strohwitwe - und das ganze auch noch bis nächsten Freitag (abend). Das heißt, ihr dürft euch auf einige Projekte freuen, die ich dann endlich fertigstellen bzw. neu beginnen und gleich fertigmachen kann. Irgendwie muss man sich ja beschäftigen ;) An oberster Stelle steht natürlich die noch ausstehende Decoden-Box. Die passenden Utensilien dafür haben wir heute schon gekauft - ich brauche nur noch eine Box, die ich wahrscheinlich im Bastelladen kaufen werde. 

Wenn es gut wird (also so, dass ich zufrieden bin), kann ich mir die nächsten Boxen im Großpack im Internet bestellen. Das mache ich häufig so - ich kaufe etwas in kleiner Menge und teste es. Befinde ich es für gut, bzw. merke ich, es kommt gut bei anderen an, kaufe ich größere und ergo günstigere Mengen. Aber man wird sehen :) Und der neue Adventskalender steht auch noch aus, und neue Knöpfe/Ohrstecker, und und und. Ihr dürft euch also auf Bilder freuen! 

Bis dahin genieße ich jetzt noch meinen Abend mit meinem Schatz und wünsche euch ein wunderbare Rest-Wochenende!
Lieben Gruß an alle da draußen,
Jenny

Dienstag, 2. Oktober 2012

Viele viele bunte Knöpfe!

Die ersten handbezogenen Stoffknöpfe haben nun den Weg in den Shop gefunden. Das Knöpfe beziehen macht wahnsinnigen Spaß und man hat recht schnell ein gutes Ergebnis, auch wenn man keine Knopfpresse hat. Also, alles Handarbeit mit ein bisschen Muskelkraft ;) Mir gefallen vor allem die grünen mit den Punkten!
Wie gefallen sie euch? Habt ihr Wunschmotive, die unbedingt mal auf Knöpfe oder Knopf-Ohrstecker (das ist das nächste Projekt) drauf müssen?